Kostenloser Onlineshop - günstige Landingpage

Kurzinfos

Home Kurzinfos

Wer erhält einen kostenlosen Online-Shop?

Oder eine günstige Landingpage?

Jeder, der durch den Corona-Virus mit seinem Geschäft in eine finanzielle Notlage geraten ist oder geraten wird kann bei uns einen kostenlosen Online-Shop oder eine günstige Landingpage (24,- Euro/Jahr zzgl. Domain, Normalpreis 120,- Euro/Jahr zzgl. Domain) erhalten! Diese Aktion richtet sich an kleine Unternehmen, Ladengeschäfte sowie Selbständigen und Soloselbständigen. Achtung: Diese Aktion ist nicht für Firmen gedacht, die mit einen Verkauf von wenigen Artikeln mehrere Tausend Euro verdienen.

Mit Ausbruch des Virus wurden wir immer wieder gefragt, was man machen kann. Wir können dazu nur sagen: Seid kreativ!

Hier ein paar Beispiele:
Beispiel Frisör, Massagesalon, Kosmetik- und Nagelstudios: Ein Frisör kann zwar online keine Haare schneiden, ein Massagestudio niemanden online massieren und Kosmetik- und Nagelstudios online weder stylen noch Nägel machen.
Aber: Alle können ihre Produkte wie Haarshampoo, Massageöle, Kosmetikartikel oder Nagelsets über einen Online-Shop verkaufen und sogar Gutscheine für die Zeit nach der Krise anbieten.

Beispiel Cafe und Bäckerei: Eine Bäckerei und auch Cafes können ihre Produkte lokal über einen Onlineshop verkaufen und über einen eigenen Lieferservice sogar ausliefern. Insbesondere ältere Menschen würden einen solchen Service nicht nur jetzt, sondern auch nach der Krise sicherlich weiter nutzen. Für Cafes zudem eine gute Möglichkeit, über Gutscheine für die Zeit danach Einnahmen zu generieren.

Beispiel Tierhandlungen: Alles was für das Tier benötigt wird, sei es Futter und Streu aber auch Spielzeug, kann über einen Onlineshop vertrieben werden. Jeder zweite hat ein Tier. Hier bietet sich neben dem Versand auch eine Anlieferung (lokal) an. Auch dieses Angebot würden sicherlich viele auch nach der Krise weiter nutzen.

Prinzipiell kann fast jeder, selbst Kinos und Fahrschulen, Gutscheine über einen Onlineshop anbieten.

Restaurants, Kioske und ähnliche können über einen Onlineshop einen Verkauf anbieten und dies sogar - je nach Lage - mit einem Lieferservice.

Modeboutiquen, Bekleidungsgeschäfte, Spielwarengeschäfte, Blumenläden, Volkshochschulen, Bibliotheken, Fitneßstudios, Tatoos- und Piercingstudios, Fahrradläden, Wein- und Spiritosenhandlungen, Sonnenstudios aber auch Copyshops, Fotostudios, Tierparks, Pensionen und Hotels, Tanzschulen, Yogaschulen, etc. können entweder über Online-Shops ihre Artikel online nebst Versand, evtl. sogar mit eigenem Lieferservice anbieten oder Gutscheine für die Zeit nach der Krise.

Für alle, die nichts mit einem Shop anfangen können bzw. keine Waren zum Verkauf anbieten, z.B. Dienstleister, bieten wir eine Landingpage.


Wir sollten alle diese Krise als Chance sehen, mehr aus den bisherigen Möglichkeiten zu machen.

Kostenloser Onlineshop - günstige Landingpage